artefacto.ch
Artikel-ID: 131

Nur Sofortkauf

Antike, restaurierte Vogtländer-Geige aus Familienbesitz

Restzeit
25T 22h:43m:54s

(Dienstag, 11. September 2018 - 13:20:03)

Versandkosten
Keine Abholung
7,00 CHF Inland
Kein Internationaler Versand
Artikelstandort
Schweiz, 8954
Angaben zum Anbieter
Antike, restaurierte Vogtländer-Geige aus Familienbesitz.

Die Violine wurde nach Einschätzung von Experten Ende des 19. Jahrhunderts im Vogtland (Ostdeutschland; Steg: Ullmann) vorgefertigt und danach in Italien endgefertigt.

Die Geschichte dieser Geige ist seit 1923 dokumentiert. In diesem Jahr verkaufte sie ein Komponist namens A. Scassola aus Nizza meinem Grossvater, der sie meinem Vater zum spielen schenkte.

Zustand:

Die Geige lag während Jahrzehnten unbenutzt auf dem Estrich, bis ich mich ihrer erbarmte und sie beim bekannten Geigenbauer Arthur Bay in Konstanz sorgfältig restaurieren liess. Der originale Geigenkasten wurde gereinigt, aber grundsätzlich im Originalzustand belassen. Die Violine, deren relativ schmaler Hals auf eine Anfertigung für eine Dame oder ein Kind schliessen lässt, hat einen schönem Klang.

Besichtigung/Ausprobieren auf Voranmeldung. Weitere Informationen auf Anfrage

Versandkosten
Keine Abholung
7,00 CHF Inland
Kein Internationaler Versand

Zahlungsmethoden
Rechnung
(Überweisung) Verkäufer schickt Bankdaten manuell
Ca. Standort: Schweiz, 8954

Scannen Sie den QR-Code und gelangen Sie so direkt zum Artikel!

Weitere Artikel des Anbieters

Dieser Eintrag wurde 95 mal aufgerufen.